Licht

Fakten 

  1. Bohrturm und Baustelle sind nachts beleuchtet.
  2. Licht stresst und vertreibt nachtaktive Tiere wie Hase, Wildschwein oder Reh.
  3. Fehlender Schutz durch Dunkelheit schadet Beutetieren und ihren Jägern zum Beispiel Eulen, Wieseln oder Fledermäusen.
  4. Licht führt jede Nacht zum Tod von Tausenden von Insekten, die dann als Nahrungsgrundlage für grössere Tiere fehlen.

 

Forderung

  1. Es ist ein umfassendes Beleuchtungskonzept zu erstellen, welches sowohl den Bedürfnissen der Anwohnern als auch dem kantonalen Naturschutzgebiet «Chrendel» gerecht wird.